Geschlecht: Welpe(n)
Alter: 4 Monate
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 40 cm; 8,5 kg (Stand 01/18)
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Schutzgebühr: 260 Euro zzgl. 60 Euro Flugkostenpauschale
Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   

Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   
Beschreibung/Lebenslauf: PS FE, geb: 10.09.17, Rüde, uk. Auf der Finca seit 11/17

Lars, Lewis und Lenon wurden von gewissenlosen Menschen ausgesetzt. Sie hatten riesiges Glück, denn sie liefen völlig alleine auf der Straße umher. Sicherlich wurden sie, da sie ein ungewollter Wurf waren, kurzerhand vor die Tür gesetzt. Sie wurden aufgesammelt und in eine der Perreras gebracht. Aus dieser konnten sie von den Mitarbeitern der Finca Esquinzo befreit werden.

Dass sie die Perrera überhaupt überlebt haben verdanken sie Vera, einer super tollen, sehr sozialen Bardina Hündin. Sie hat die Drei adoptiert und die Mutterrolle übernommen. Es lauern in den Perreras ganz viele Krankheiten und da es in dieser kein Welpenfutter gibt werden solche kleine Hundemägen sehr schlecht ernährt, geschweige denn ihre Seelen die von klein auf nur Stress erleben. Lars, Lewis und Lenon waren sehr krank und wurden in letzter Minute gerettet.

Lars ist der kräftigste aus dem Trio. Wohin Lars geht, da gehen auch Lewis und Leonon. Streicheln und schmusen kannten die Welpen bisher nicht, doch dank dem mutigen großen Bruder Lars, der sich nach vorne traut, habe auch seine Geschwister den Mut dem Menschen zu vertrauen. Nun schmusen auch die beiden Brüder mit dem Menschen und genießen es in vollen Zügen.

Sicherlich wird Lars mal ein ganz kräftiger Bursche und dazu braucht er eine gute Erziehung. Die ersten Schritte werden auf der Finca Esquinzo gemacht, jetzt fehlt nur noch ein passendes Körbchen für die Kleinen.

Update 01/18

Die Welpen haben sich in der Zwischenzeit gut entwickelt und sind bereit für einen neuen Start ins Leben.

Lars ist weiterhin vorne dabei und ist der kräftigste von den drei Brüdern. Auf Fremde, sei es Mensch oder Tier, geht er offen zu. Gerne lässt er sich streicheln, bürsten und knuddeln. Lars ist nicht nur hübsch sondern auch intelligent, er lernt gerne und schnell. Er ist immer hungrig und frisst ziemlich hastig wobei er ein Leckerli zärtlich aus der Hand nimmt. Er ist auch sehr neugierig, welpentypisch findet er immer etwas Neues zum entdecken. Findet er dann ein Stöckchen, ein Blatt oder ein Spielzeug, trägt er dies so lange triumphierend durch das Gehege bis seine Brüder endlich aufmerksam geworden sind. Diese lassen nicht lange auf sich warten und Spiel und Spaß kann beginnen.

Lars ist nun auf der Suche nach seinem Körbchen bei verantwortungsvollen Menschen, die wissen, dass mit der Aufnahme eines Welpen nicht nur viel Freude, sondern auch eine Menge Arbeit ins Haus kommt.
 

Kontaktdaten

Verein: Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Kontaktperson: Sabine Trageser
Email: Sabine.Trageser@thf-verein.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Lars interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Anzeige drucken
Telefon: 06188 –3019002
Eingestellt am: 12.01.2018