Geschlecht: Notfall
Alter: 7 Jahre
Rasse: Pointer
Schulterhöhe: 62 cm; 21 kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Schutzgebühr: -
Standort/Pflegestelle: 36391 Sinntal-Jossa
Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   

Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   
Beschreibung/Lebenslauf: PS FaZ, geb: 06/17, Rüde.

Der liebe Pointerrüde Nicho wurde im Oktober letzten Jahres abgemagert und in einem schlechten Allgemeinzustand im Norden der Insel auf einem Parkplatz aufgefunden. Er war schwach und trug ein rostiges Kettenhalsband, was daraufhin deutete, dass er wahrscheinlich einem Jäger weggelaufen war. Die Finderin meldete den Fundhund und es konnte tatsächlich der Besitzer ausfindig gemacht werden, der ihn aber gar nicht zurückhaben wollte, da er zur Jagd nicht mehr tauge. Die Finderin päppelte ihn auf, konnte ihn aber nicht behalten, da sie dem schönen Pointer kein hundegerechtes Zuhause bieten konnte. So wurden wir um Hilfe gebeten.

So kam Nicho im Dezember 2023 in unsere Obhut auf die Finca Zoe. Dort zeigte er sich freundlich mit allen Artgenossen und sehr menschenbezogen. Er liebt Streicheleinheiten, Aufmerksamkeit und natürlich auch Leckerchen. Auch mit Kindern ist er liebevoll und vorsichtig. Autofahren und Tierarztbesuche meisterte er mit Bravour.

Leider baute Nicho zunehmend ab, verlor an Gewicht und er verlor stellenweise Fell. Er wurde in der Tierklinik auf Fuerteventura vorgestellt und nach umfangreicher Diagnostik wurde bei dem lieben Nicho Lymphdrüsenkrebs festgestellt. Die einzige, lebensverlängernde Therapie bei einem malignen Lymphom ist eine Chemotherapie. Diese wurde umgehend begonnen. Zum Glück verträgt Nicho die Behandlung sehr und sein Zustand und die Laborwerte sind deutlich besser geworden.

Da die Bedingungen auf der Finca für den lieben Patienten jedoch nicht ideal (Haltung im Gehege, Stress) waren, haben wir glücklicherweise eine Dauerpflegestelle in Deutschland für ihn gefunden. Auf diese konnte Nicho Mitte Mai 2024 ausfliegen. Die Chemotherapie wird in der Tierklinik Hofheim weitergeführt.

Wir hoffen sehr, dass die Therapie weiter gut anschlägt und Nicho noch viele Jahre mit seiner Pflegefamilie, die nun sein Zuhause ist, verbringen kann!

Deswegen bitten wir Sie von Herzen unseren Nicho durch die Übernahme einer Patenschaft bei der Finanzierung der Tierarztkosten zu unterstützen!  

PATENSCHAFT: Patentante oder Patenonkel dringend gesucht!
Falls Sie für 'Nicho (nicht mehr vermittelbar)' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unser
Patenschaftsformular aus.

Kontaktdaten

Verein: Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Kontaktperson: Frauke Beyling
Email: Frauke.Beyling@THF-Verein.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Nicho (nicht mehr vermittelbar) interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Anzeige drucken
Telefon: 0162-8664630
Infoseite: DIE RASSE POINTER
Eingestellt am: 02.06.2024

« zurück